UNSERE VISION


Unser grundlegendes Anliegen ist es, interdisziplinäre Dialoge zwischen Kulturen, Kunstgattungen, Künstlern und Publikumsgruppen zu ermöglichen.

Mithilfe von alten und neuen Darstellungsformen wollen wir zusammenbringen, was auf diese Art und Weise vorher nicht zusammen war.

Mit größtem Respekt vor unserem kulturellem Erbe soll ein reichhaltiges zeitgenössisches Schaffen in Gang gesetzt werden. Die Suche nach neuen Perspektiven von unvoreingenommen, aufsteigenden Künstlern erfüllt unser künstlerisches Angebot genauso wie die Verbindung und/oder Gegenüberstellung dieser Innovationen mit etablierten Traditionen.

Diversität, Tiefgang und Nachhaltigkeit sind uns wichtiger als Produktivität. Bei uns wird dem Künstler wie auch dem Werk der Raum und die Zeit zugestanden, die sie benötigen, um zu Resultaten zu gelangen, die auch nach der Aufführung noch wirken. Dies macht den Unterschied unserer Arbeit gegenüber gängigen Produktionsweisen aus.

Darüber hinaus entwickeln wir eine Plattform, die den Ideenaustausch zwischen Kunstschaffenden und Theoretikern unterschiedlicher Fachgebiete aus Bildung, Technologie, Wirtschaft und Gesundheit ermöglicht. Mit Blick auf ein lebenslanges Lernen unterstützen wir die kreative Vermittlung von kulturellen Inhalten für alle Generationen.

Wir vergrössern die Reichweite der Kunstschaffenden und Experten durch internationale Kooperationen und fördern Forschungsanliegen im Bereich Kunst und Kultur, indem wir Kunstschaffenden aus der ganzen Welt Räume zur Verfügung stellen – ein weit unterschätzter und dringender Bedarf im heutigen Kunstalltag.